• Eltern-Beratungstag: Seit Harry Potter wächst wieder die Akzeptanz gegenüber Internatsangeboten

Berlin : Eltern-Beratungstag: Seit Harry Potter wächst wieder die Akzeptanz gegenüber Internatsangeboten

sve

Sicher haben Internate seit "Harry Potter" bei vielen Kindern an Akzeptanz gewonnen. Dass die Nachfrage in den letzten Jahren steigt, hat allerdings weniger mit dem englischen Zauberkind zu tun als mit der Unzufriedenheit über das Berliner Schulangebot.

Das meint jedenfalls Cornelia Hasenclever vom Berliner Büro der Euro-Internatsberatung, die 150 englische sowie 50 von 300 deutschen Internaten vertritt. Insbesondere der Unterrichtsausfall und der Mangel an Gymnasialplätzen ab Klasse 5 veranlasse zunehmend Familien, im Internat eine Alternative zu sehen, für die mitunter sogar "Tanten und Onkels das Geld zusammenkratzen, um wenigstens ein paar Jahre finanzieren zu können". Heute können sich interessierte Eltern von 12 bis 16 Uhr über die Einrichtungen der Euro-Internatsberatung im Bristol Hotel Kempinski, Kurfürstendamm 27, 10719 Berlin, informieren lassen. Zum nächsten Eltern-Beratungstag am 20. Januar werden auch Internatsleiter erscheinen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben