EM-KÖPFE : José Cortez muss während des Spiels arbeiten

José Cortez wird heute Abend nur wenig vom Spiel der Portugiesen gegen Deutschland mitbekommen. Er ist Inhaber des „Luso“ in der Straßburger Straße 29 in Prenzlauer Berg. Die Partie wird zwar in seinem Restaurant übertragen, aber Cortez muss sich um die Gäste kümmern und kellnern. Der 51-Jährige aus Porto kam vor 17 Jahren nach Berlin. Mehr als 2700 Portugiesen leben hier. José Cortez gefällt vor allem das viele Grün in der Stadt: „Da kann ich gut ausruhen und entspannen.“ Aber er hängt auch an seiner Heimat, denn „in Portugal sind die Menschen sehr warm und herzlich“. Und wer wird Europameister? Realistisch gesehen die Niederlande. „Die haben eine gute Mannschaft“, sagt José Cortez. „Die beste.“ swa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben