Energiepreise : Gasag-Tarife sollen nicht gesenkt werden

Der Gasversorger gibt die Senkung der Netzentgelte vorerst nicht an Kunden weiter. Die Bundesnetzagentur hat die beantragten Netzentgelte der NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg um 10,4 Prozent gesenkt.

Berlin - Der Anteil der Netznutzungsentgelte am Gaspreis beträgt nach Angaben der Gasag etwa 20 Prozent. Aufgrund des Bezugskostenanstiegs seit Anfang 2006 werde die Gasag ihre Preise zum 1. Januar 2007 noch nicht senken, sagte ein Sprecher des Unternehmens.

Er unterstrich, dass der Gasversorger im Oktober anders als andere Unternehmen auf eine zusätzliche Erhöhung seiner Preise verzichtet habe, weil eine Senkung der Netzentgelte "absehbar gewesen" sei. Wenn die Erdgasbezugspreise im kommenden Jahr sinken sollten, werde aber auch die Gasag ihre Preise "nach unten" anpassen. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben