Update

Energieversorgung : Stromausfall in Kreuzberg

In weiten Teilen Kreuzberg fiel am Samstagnachmittag kurz vor 17 Uhr der Strom aus. Ampeln blieben dunkel, in Supermärkten standen die Fließbänder. Nach einer halben Stunde war die Störung behoben

In Kreuzberg ist am Samstagnachmittag eine halbe Stunde lang weiträumig der Strom ausgefallen. Die Störung begann um 16.49 Uhr, wie ein Sprecher des Energieversorgers Vattenfall auf Anfrage sagte. Betroffen waren 17.100 Haushalte und 3.100 Gewerbekunden.

Um 17.22 Uhr war die Störung behoben, fügte der Sprecher hinzu. Ursache des Stromausfalls war dem Sprecher zufolge ein technisches Problem im Umspannwerk Zossener Straße. Nach dem Einsatz eines Reservetransformators sei das Problem für die Kunden behoben gewesen. (dapd)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

17 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben