Berlin : Entscheidend ist der Steuerbescheid

Jugendämter errechnen Beiträge

-

Wie viel Eltern für die Betreuung ihrer Kinder in den öffentlichen Kitas zahlen, berechnen die Jugendämter der Bezirke. Berechnungsgrundlage ist das Brutto-Haushaltseinkommen einer Familie. Von Angestellten und Beamten lassen sich die Behörden die Lohnnachweise vorlegen. So ist es im Kita-Vertrag geregelt. Kompliziert werde es bei den Selbstständigen, sagt Anke Otto, Jugendstadträtin in Steglitz-Zehlendorf. Denn zum Bruttoeinkommen zählen alle Einkünfte einer Familie. Zum Beispiel auch die Einnahmen aus der Vermietung von Wohnungen. Wie viel das ist, könne man nur über die Steuerbescheide feststellen. Viele Eltern werden künftig mehr als bisher versuchen, bei jeder kleinen Einkommenseinbuße in die nächst niedrigere der 41 Einkommensstufen zu kommen. Das werde noch mehr Verwaltungsarbeit verursachen, fürchtet Stadträtin Otto. clk

0 Kommentare

Neuester Kommentar