Berlin : Ermittlungen gegen Bankchef eingestellt

-

Gegen den Chef und Gesellschafter der Berliner Weberbank, Christian Grün, wird nicht mehr wegen des Verdachts der uneidlichen Falschaussage ermittelt. Das Verfahren sei eingestellt worden, da kein Anfangsverdacht bestehe, sagte Justizsprecher Björn Retzlaff. Nach einer Strafanzeige hatte die Justiz gegen Grün Vorermittlungen wegen angeblicher Falschaussage vor dem BankenUntersuchungsausschuss des Abgeordnetenhauses aufgenommen. Die Weberbank gehört zur Gruppe der Bankgesellschaft Berlin. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar