• Erneut in einem Hausflur gezündelt: Nach Angaben der Polizei hatte ein Unbekannter Zeitungen in Brand gesteckt

Berlin : Erneut in einem Hausflur gezündelt: Nach Angaben der Polizei hatte ein Unbekannter Zeitungen in Brand gesteckt

sjo

Erneut Feuer in Prenzlauer Berg: In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag bemerkte ein Mieter auf dem Flur des Hauses Bornholmer Straße 84 gegen 0 Uhr 5 Feuer. Nach Angaben der Polizei hatte dort ein Unbekannter Zeitungen in Brand gesteckt. Der aufmerksame Mieter löschte das Feuer selbst und verständigte die Polizei. Die Feuerwehr musste nicht ausrücken. In Prenzlauer Berg war im Sommer mehrfach Feuer gelegt worden. Im Juli hatte der Dachstuhl eines Sanierungshauses in Flammen gestanden, Anfang Juli der Dachstuhl eines Hauses in der Wichertstraße. Mitte Juli hatte es an der Schönfließer Straße gebrannt. Die Polizei war daraufhin einem Brandstifter auf der Spur, der möglicherweise auch für rund 50 Brände in Pankow verantwortlich ist.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben