Berlin : Erneute Attacke gegen BVG-Bus

Mit einem Staubsaugerrohr hat ein 39-Jähriger am Samstagnachmittag in Prenzlauer Berg einen BVG-Bus attackiert. Der Mann schlug mehrfach gegen die Frontscheibe. Der Mann war nach Angaben der Polizei bereits zuvor durch Aggressivität aufgefallen. Er hatte gegen den Bus getreten, um den Fahrer dazu zu bewegen, die Tür zu öffnen. Der Fahrer weigerte sich daraufhin, den Mann einsteigen zu lassen. Auch bei seiner Festnahme war der Mann aggressiv und beleidigte die Polizeibeamten. Gegen ihn wird nun wegen Sachbeschädigung und Beleidigung ermittelt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben