Berlin : Erst Maurerlehre, dann Ingenieurstudium

-

Hans Stimmann wurde 1941 in Lübeck geboren. Nach der Schule absolvierte er eine Maurerlehre, besuchte die Ingenieursschule für Bauwesen und studierte an der TU Berlin. Ab 1975 war er Doktorand am Institut für Stadt- und Regionalplanung, wo er auch promovierte. 1977 begann Stimmann als

Technischer Referent beim Bausenator in Berlin, ging aber zwischenzeitlich nach Hamburg, wo er Mitarbeiter am Harburger Institut für Regionalplanung wurde. 1986 berief ihn

Lübeck in das Amt des

Bausenators – das entspricht einem Stadtrat. Fünf Jahre später kehrte Stimmann zurück nach Berlin, als Senatsbaudirektor . Stimmann ist SPD-Mitglied.

0 Kommentare

Neuester Kommentar