Berlin : Erste Runde am ersten Advent

-

Das erste Licht brennt auf dem Adventskranz und auf den Weihnachtsmärkten der Stadt drängten sich am Sonntag tausende Besucher. Das Angebot ist groß, die Qual der Wahl fällt damit schwer. Es gibt beschaulichklassisches in der Spandauer Altstadt, einen kombinierten Weihnachtsmarkt mit Eislauffläche und geöffneten Geschäften am Potsdamer Platz oder große Rummel, wie den am Alexanderplatz oder den nicht ganz so großen und lauten Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche (Foto). Bei frühlingshaften Temperaturen und Sonnenschein war der Besuch auf einem der Weihnachtsmärkte empfehlenswert, der Glühweinabsatz jedoch erreicht noch nicht das Niveau der vorigen Jahre. Dafür müsse es noch wesentlich kälter werden, sagen Verkäufer und hoffen darauf, dass die Witterung schon bald winterlicher und weihnachtlicher wird (Seite 14). Foto: Günter Peters

0 Kommentare

Neuester Kommentar