Berlin : "Es war die Lerche": Hansa-Theater verschiebt Premiere

Die Premiere des Kishon-Stückes "Es war die Lerche" am Hansa-Theater in Moabit muss verschoben werden. Weil der Shakespeare-Darsteller Wolfgang Bödiger schwer erkrankt ist, findet die Premiere nicht, wie angekündigt, heute, sondern nunmehr am 24. Januar statt. Fragen zum Spielplan und zur Gültigkeit bereits gekaufter Eintrittskarten beantwortet die Kartenkasse unter der Telefonnummer 39 909 909.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben