Berlin : Euro: 20-Cent-Münze nicht akzeptiert

kt

Zum Thema Online Spezial: Euro - Das neue Geld ist da!
Die neuen Fahrscheinautomaten bei der BVG und der S-Bahn mit dem Berührungsbildschirm akzeptieren derzeit keine 20-Cent-Stücke. Die bei der Einstellung der Geräte genutzten Testmünzen und die tatsächlich ausgegebenen Stücke unterscheiden sich nach Angaben von BVG-Sprecher Ulrich Mohneke erheblich. Der Automatenindustrie sei das Problem bereits seit Herbst bekannt gewesen, doch an einer Lösung arbeite man erst jetzt. Die BVG versuche, auch mit eigenen Mitarbeitern die Geräte tauglich für die 20-Cent-Münze zu machen. Im Display der Geräte fehlt bei der Aufstellung der Münzen, die akzeptiert werden, das 20-Cent-Stück. Doch darauf achten nicht alle Fahrgäste, zumal die Münzen jetzt alle für sie neu sind.

Gelöst sei dagegen weitgehend das Problem mit nicht akzeptierten neuen Scheinen, sagte Mohneke weiter. Getestet worden sei hier mit gebrauchten Scheinen. Am Anfang der Umstellung habe es deshalb bei der Verbindung von neuem Gerät und neuen Scheinen Akzeptanzschwierigkeiten gegeben. Nach drei bis vier Zahlungsversuchen akzeptierten die lernfähigen Geräte jetzt aber auch die neuen Scheine.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben