EUROPÄER IN BERLIN : „Jeder sollte wählen gehen“

Eine Polin erzählt

278942_0_60d56dab.jpg
Foto: Doris Spiekermann-Klaas

Was Europa und Berlin für sie bedeuten, erzählt täglich ein anderer Europabürger.

Ich habe in Polen Politikwissenschaften und dann in Berlin Europäisches Verwaltungsmanagement studiert. Hier habe ich mich in meinen deutschen Mann und in die Stadt verliebt. Ich arbeite bei Greenpeace, daher sind mir auch bei der Europawahl der Klima- und Umweltschutz die wichtigsten Anliegen. Auch in Berlin könnte in dieser Hinsicht mehr passieren. Trotzdem ist der Umweltschutz hier viel besser verankert als in Polen. Wann immer ich nach Polen fahre, sehe ich, welche Fortschritte dort durch die EU gemacht werden. Ich befürchte, dass viele glauben, die Wahl habe keine Bedeutung. Aber das ist falsch: Ich möchte jeden dazu auffordern, seine Stimme abzugeben! pth

Kamila Sittek (29) stammt aus dem polnischen Bydgoszcz (Bromberg). Die Politologin studierte in Berlin Europäisches Verwaltungsmanagement und arbeitet bei Greenpeace.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben