Berlin : Evangelische Kirchengemeinde feiert Jahreswechsel mit Liturgischer Nacht

Im Berliner Dom wird die Jahrtausendwende mit einer so genannten Liturgischen Nacht gefeiert. Von 21 Uhr bis 5 Uhr früh am 1. Januar gibt es bei freiem Eintritt ein umfangreiches Programm, wie die Evangelische Kirche der Union am Mittwochnachmittag mitteilte.

Musik, Meditation, eine Mitternachtsandacht, Lesungen aus dem Johannesevangelium und Gebete sind geplant. Es singen der neue Chor Berlin und die Choralschola der St. Hedwigs-Kathedrale. Um 6 Uhr am Morgen soll sich dann ein Gottesdienst anschließen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar