Event mit Berliner Theatern : Karneval der Geflüchteten

Noch ein Event für Berlin: Der Karneval der Geflüchteten. Auch Berliner Theater wollen Willkommenskultur beleben.

von

Anlässlich des globalen Aktionstags gegen Rassismus ruft das Bündnis „My Right Is Your Right!“ zum „Karneval der Geflüchteten/Carnival Al-Lajiìn_Al-Lajiàat“ auf. Am Sonntag, 20. März, soll es um 12 Uhr am Platz der Luftbrücke losgehen, der Zug soll dann durch Kreuzberg bis zum Spreewaldplatz führen, hieß es auf der Pressekonferenz im Studio der Schaubühne am Lehniner Platz.

Gewerkschaften und Juristen dabei

Thomas Ostermeier sagte, viele Berliner Bühnen unterstützten die künstlerische Demonstration. Zum Bündnis „My Right Is Your Right!“ gehören auch Geflüchtete, Juristen, Kirchenvertreter, Vereine, Gewerkschafter, Nachbarschaftsinitiativen und Einzelpersonen, die dem Aufruf des selbstorganisierten Theaterkollektivs „Refugee Club Impulse“ folgten. Mit der Veranstaltung soll unter anderem die Willkommenskultur aus dem Jahr 2015 im Geiste weitergeführt werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben