Berlin : Exotisches zu Weihnachten

Der „Markt der Kontinente“ startet im Museum Dahlem

-

Buntes Markttreiben mitten im Museum – das gibt es ab nächstem Wochenende im Museum Dahlem (Lansstraße 8): Zum „Markt der Kontinente“ kommen mehr als 30 Händler, Galerien und Künstler, die Kunst und Kunsthandwerk verkaufen. Von Stoffen aus Afrika, Schmuck aus Indien und Spielzeug aus Mexiko bis zu brasilianischen Hängematten oder japanischen Wohnaccessoires. Außerdem gibt es an jedem Wochenende LiveMusik, Tanz, Workshops und Theater. Den Auftakt machen die „Götterreiche in Asien“ (Sa., 29.11. und So., 30.11.), es folgen „Masken und Mythen in Afrika“ (6. und 7. Dezember) und „Streifzüge durch Amerika“ (13. und 14. Dezember). Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar