Berlin : Experte sieht Preisfall nach Euro-Einführung

Die Einführung des Euro im nächsten Jahr wird nach Einschätzung des Landeszentralbank-Präsidenten Klaus-Dieter Kühbacher zu einem Rückgang der Preise führen. Grund seien die bessere Preistransparenz durch die Gemeinschaftswährung und die zu erwartende vorübergehende Kaufzurückhaltung der Verbraucher, sagte Kühbacher am Sonntag im InfoRadio Berlin-Brandenburg.

Nach seiner Ansicht würden die Verbraucher in "den ersten zwei Monaten Vorsicht walten lassen". Die gewohnten Lebensmitteleinkäufe tätigten sie weiter, aber die Anschaffung kostspieliger Güter werde aufgeschoben. Das wirke sich auch auf die Preise aus. Die "heimlichen Preiserhöhungen" von diesem Jahr gingen dann wieder zurück. "Wir haben im April nächsten Jahres erheblich günstigere Preise als jetzt im Herbst."

Nach Angaben Kühbachers hat eine Untersuchung der Bundesbank und des Statistischen Bundesamtes belegt, dass "Preiserhöhungen bei völlig unveränderten Gütern in völlig überraschender Weise im Sommer und Herbst durchgeführt wurden".

0 Kommentare

Neuester Kommentar