Berlin : Extremer Bedarf

Früher fuhr überall die Straßenbahn. Steckt man ab jetzt immer mit dem Bus im Sta

u?

Jens Ullrich zeigt auf eine Kreuzung in Adlershof. Zurzeit ist dort kein Verkehr, weil wegen einer Baustelle alles gesperrt ist. „Aber sonst steht man hier immer im Stau.“ Derzeit entsteht eine neue Tram-Linie. „Das wurde aber auch Zeit“, findet Ullrich. Früher sei er lieber 20 Minuten von seiner Arbeitsstelle bis zum S-Bahnhof gelaufen, als mit dem Bus zu fahren. „Ob ich nun so lange spazieren gehe, oder mit dem Bus im Verkehr feststecke, kommt doch aufs Gleiche raus.“ Mit der neuen Straßenbahn brauche er dann hoffentlich nur noch drei Minuten. Darüber freut er sich zwar, findet aber, die Strecke in Adlershof hätte eigentlich keine Priorität haben dürfen. „Gerade in der Innenstadt gibt es doch einen extrem hohen Bedarf.“ sny

0 Kommentare

Neuester Kommentar