Berlin : Fachinformatiker

-

HEUTE GESUCHT:

In wenigen Wochen beginnt das Ausbildungsjahr, und viele Jugendliche haben noch keine Lehrstelle. Gemeinsam mit dem Online-Portal meinestadt.de hat der Tagesspiegel deshalb die Aktion „Lehrstellenbörse – Perspektive Jugend“ gestartet: Zweimal wöchentlich porträtieren wir Unternehmen, die Ausbildungsplätze zu vergeben haben.

* * *

PHP, HTML, SQL und JavaScript: In diesen und anderen Programmiersprachen wird der zukünftige Azubi bei der Ventasoft GmbH bald Profi sein. Das Unternehmen sucht zum 1. September noch einen Azubi zum Fachinformatiker in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung. Ventasoft hat sich auf die Entwicklung von E-Vergabelösungen spezialisiert. So bietet die Firma als Dienstleister für öffentliche Auftraggeber und Konzerne ein Internet-Portal an, über das Bauaufträge ausgeschrieben und abgewickelt werden. „Für einen Jugendlichen, der Spaß an der Computer-Technik hat, ist es bestimmt spannend, sein Wissen in unserem Unternehmen zu erweitern“, sagt Personalleiterin Nicole Böhm.

In der dreijährigen Ausbildung wird der Lehrling vor allem Software und Internet-Portale entwickeln. Dabei lernt er verschiedene Programmiersprachen. Außerdem arbeitet er mit der Vertriebs- und Supportabteilung zusammen und lernt, wie man den Kunden vor Ort betreut. Am Ende der Ausbildung sollte der oder die Auszubildende komplexe Softwaresysteme planen und umsetzen können.

Voraussetzung für die Lehrstelle ist mindestens ein überdurchschnittlicher Realschulabschluss oder das Abitur. Gute Mathematik- und Deutschkenntnisse sind ebenso wichtig wie Grundkenntnisse in den gängigen Programmiersprachen PHP, HTML und JavaScript. Außerdem ist Nicole Böhm Selbstständigkeit und Teamfähigkeit wichtig: Die Bewerber sollten die Fähigkeit zu logischem und problemspezifischem Denken haben. Nach der Ausbildung ist eine Übernahme nicht ausgeschlossen. Noch bis zum 31. August können Bewerbungen geschickt werden. Informationen gibt es im Netz unter www.ventasoft.de oder telefonisch unter 443 31 10.

Weiteres im Internet:

www.tagesspiegel.de/

lehrstellenboerse

www.meinestadt.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben