Berlin : Fahrer übermüdet: Laster hing unter Brücke fest

kf

Die Fahrt eines übermüdeten Lastwagenfahrers ist am Mittwoch unter einer Straßenbrücke in Treptow zu Ende gegangen. Der Sattelzug hing unter dem Bauwerk am Sterndamm fest, weil der 32 Jahre alte Fahrer nach Angaben der Polizei vergessen hatte, das Fahrwerk abzusenken. Den Beamten gegenüber reagierte der Mann eher gelassen: "Nicht so schlimm, da lasse ich ein wenig Luft ab und schon passe ich wieder durch."

Weiterfahren ließ man ihn nicht: Der Bielefelder hatte mehr als 30 Stunden ununterbrochen am Steuer gesessen. Laut Polizei war er seit der Nacht zum Montag knapp 1300 Kilometer von Paderborn aus über Frankreich nach Berlin gefahren. Fahrer und Fuhrunternehmen müssen nun mit Bußgeldern von jeweils 2000 Mark rechnen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar