Berlin : Fahrer unter Alkoholeinfluss - Pkw stürzte auf Avus

Ein 62-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zu Montag in Zehlendorf mit seinem Pkw von der Borussenstraße auf die Avus gestürzt. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, war der Mann unter Alkoholeinfluss gegen 00.50 Uhr aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, hatte einen Maschendrahtzaun durchbrochen und war dann eine sechs Meter tiefe Böschung hinabgestürzt. Das Fahrzeug blieb auf der A 115 auf dem Dach liegen. Der 62-Jährige zog sich mehrere Prellungen zu. Seine gleichaltrige Ehefrau erlitt eine Gehirnerschütterung.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben