Fall Daniel Alter : Nach Angriff auf Rabbi: Neue Hinweise auf Täter

Noch immer weiß die Polizei nicht, wer den Rabbiner Daniel Alter vor etwa zwei Monaten vor den Augen seiner Tochter verprügelte. Doch jetzt gibt es neue Hinweise, denen sie nachgeht.

Wieder aus dem Krankenhaus entlassen: Rabbi Daniel Alter trägt noch sichtbare Blessuren.Weitere Bilder anzeigen
Foto: dpa
02.09.2012 14:02Wieder aus dem Krankenhaus entlassen: Rabbi Daniel Alter trägt noch sichtbare Blessuren.

Im Fall des Rabbiners Daniel Alter, der vor knapp zwei Monaten in Friedenau von Unbekannten vor den Augen seiner kleinen Tochter geschlagen wurde, geht die Polizei neuen Hinweisen auf zwei aus dem arabischen Raum stammende Jugendliche nach.

Gesicherte Erkenntnisse gebe es aber noch nicht, hieß es. Der Rabbiner war auf der Straße angesprochen worden, ob er Jude sei, und, als er bejahte, attackiert worden. Der Vorfall sorgte in Berlin, bundesweit und auch international für Bestürzung, mit einem Kippa-Flashmob solidarisierten sich Demonstranten mit Rabbi Alter. (Tsp)

2 Kommentare

Neuester Kommentar