Fall Elias und Mohamed : Prozess gegen Silvio S. beginnt Mitte Juni

Am 14. Juni soll vor dem Landgericht Potsdam der Prozess gegen den mutmaßlichen Mörder der Kinder Elias und Mohamed starten. Die Staatsanwaltschaft wirft Silvio S. zweifachen Mord vor.

Plüschtiere und Kerzen, die zum Gedenken an den ermordeten Elias von Einwohnern in der Nähe seines früheren Wohnortes Am Schlaatz in Potsdam aufgestellt wurden.
Plüschtiere und Kerzen, die zum Gedenken an den ermordeten Elias von Einwohnern in der Nähe seines früheren Wohnortes Am Schlaatz...Foto: dpa

Der Prozess gegen Silvio S., den mutmaßlichen Mörder der Kinder Elias (6) und Mohamed (4), startet am 14. Juni. Das teilte eine Sprecherin des Landgerichts Potsdam am Dienstag mit. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Verdächtigen zweifachen Mord vor. Zudem ist er unter anderem wegen schweren sexuellen Missbrauchs angeklagt.

Er soll die Jungen ermordet haben, damit sie niemandem erzählen konnten, dass er sie entführt und sich an ihnen sexuell vergangen hatte. Elias war am 8. Juli 2015 in Potsdam verschwunden. Das Flüchtlingskind Mohamed wurde am 1. Oktober vor dem Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso) entführt. dpa

Mohamed und Elias: Eindrücke der Trauer
Schwer zu fassen. Am Dienstagabend fanden sich 400 Menschen ein, um den ermordeten Kindern Elias und Mohamed zu gedenken.Alle Bilder anzeigen
1 von 5Foto: Ralf Hirschberger/dpa
03.11.2015 21:30Schwer zu fassen. Am Dienstagabend fanden sich 400 Menschen ein, um den ermordeten Kindern Elias und Mohamed zu gedenken.

0 Kommentare

Neuester Kommentar