Berlin : Familienbande

Judy Winter und Sohn spielen am Kurfürstendamm

-

Eigentlich sind die Klines liberale Menschen: Weltoffen, tolerant – das dunkelhäutige Hausmädchen gehört praktisch zur Familie. Als Tochter Susan dann ihren Freund mit nach Hause bringt, und der zwar Konzertpianist, aber auch schwarz ist, müssen die Eltern trotzdem schlucken. „Schöne Überraschung!“ heißt das neue Stück an der Komödie am Kurfürstendamm, das Sonntagabend Premiere hatte. In den Hauptrollen: Judy Winter und Jürgen Zartmann als überraschte Eltern, Francis Winter als Pianist. Der ist im wahren Leben Judy Winters Adoptivsohn, hat außerdem das Stück geschrieben. Im Publikum saßen Klaus Wowereit , sein Amtsvorgänger Eberhard Diepgen und Komiker Oliver Kalkofe . Das Stück läuft bis zum 14. Mai. Karten gibt es unter der Telefonnummer 88 59 11 88. sle

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben