Berlin : Familiendrama: Anklage gegen zwei Afghanen wegen Mordes

Nach einem Dreifachmord in der Silvesternacht hat die Staatsanwaltschaft jetzt Anklage gegen zwei afghanische Männer erhoben. Den 29 und 16 Jahre alten Männern wird vorgeworfen, in der Nacht zum 1. Januar in einer Neuköllner Wohnung eine Frau und zwei Männer mit Messerstichen und Pistolenschüssen gemeinschaftlich ermordet zu haben, teilte Justizsprecher Sascha Daue am Mittwoch mit. Der 29 Jahre alte Angeklagte ist der Schwager der getöteten Frau. Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft wurde das blutige Familiendrama durch einen Streit um das Erbe des gestorbenen Ehemanns der Frau ausgelöst.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben