Berlin : Fanmeile zum Pokalfinale: Heute beginnen die Sperrungen

208848_1_xio-image-4806946c65d83.heprodimagesgrafics83120080417ber_sperrung_pokalmeile.jpg

Bevor die Fans die Innenstadt erobern, fliegen erst einmal die Stars ein. Die Fußballer von Bayern München werden morgen Mittag in Tegel landen und dann ihr Quartier im Hotel „Regent“ am Gendarmenmarkt beziehen; die Spieler von Borussia Dortmund checken am Freitagmittag im „Schlosshotel“ in Grunewald ein – genau dort, wo während der Fußball-WM 2006 die Nationalmannschaft wohnte.

Am Sonnabend treffen sich beide Mannschaften zum Pokalfinale des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), das Olympiastadion ist seit Wochen ausverkauft. Und wie im Vorjahr wird am Brandenburger Tor eine Fanmeile organisiert, auf der Zehntausende die Endspiele auf drei großen Leinwänden anschauen können. Der Eintritt ist frei. Aus Sicherheitsgründen dürfen allerdings keine Glasflaschen auf die Fanmeile mitgebracht werden. Los geht es um 10 Uhr; das Finale der Frauen zwischen Frankfurt und Saarbrücken beginnt um 16.30 Uhr; das Endspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern wird um 20 Uhr angepfiffen.

Weil auch DJ-Pulte, Bierbuden und ein 40 Meter hohes Riesenrad aufgebaut werden, beginnen bereits am heutigen Donnerstagmorgen die Sperrungen für den Autoverkehr: So ist die Straße des 17.Juni zwischen Ebertstraße und Yitzhak-Rabin-Straße in Fahrtrichtung Siegessäule gesperrt; die rechte Fahrspur der Ebertstraße von der Behrenstraße bis zur Scheidemannstraße ist dicht – sowie die Ebertstraße von der Scheidemannstraße bis zur Straße des 17. Juni. Ab morgen sind diese Straßen dann komplett gesperrt. Am Montag sollen die Straßen wieder befahrbar sein. Im Juni wird die Straße des 17. Juni dann schon wieder zur Fanmeile umgebaut, diesmal anlässlich der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz.AG

Wer am Freitag Lust hat auf einen launigen Fußballabend, bitte: Der große Saisonrückblick vom Magazin „11 Freunde“. Zu Gast sind Tagesspiegel-Chefredakteur Lorenz Maroldt und Fredi Bobic, Europameister von 1996 und Ex-Herthaner. Los geht’s um 21 Uhr in der Bar „Magnet Mitte“, Veteranenstraße 26. Eintritt: 4 Euro.

0 Kommentare

Neuester Kommentar