Berlin : Fassadenteile lösten sich von Hochhaus Spezialisten sicherten Plattenbau

-

Von einem 18geschossigen Hochhaus in Marzahn haben sich am Mittwoch Fassadenteile gelöst und drohten, in die Tiefe zu stürzen. Wie ein Sprecher der Feuerwehr weiter mitteilte, mussten sich Spezialisten vom Dach des Plattenbaus abseilen, um die losen Wandstücke in Höhe der zehnten Etage zu sichern. Verletzt wurde bei dem Vorfall an der Marzahner Promenade nach ersten Informationen niemand. Jedoch sei die Situation gefährlich gewesen, hieß es bei der Feuerwehr. Welcher Teil der Fassade lose war, konnte der Sprecher zunächst nicht sagen. Unklar war auch, wie es überhaupt dazu kommen konnte. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar