Update

Fast so wenig los wie am BER : Am Flughafen Halle/Leipzig hält kein IC mehr

Leipzig hat einen fertigen Flughafen (anders als Berlin). Allerdings halten auch dort keine Intercitys.

Flughafen Leipzig: Die Züge fahren jetzt durch.
Flughafen Leipzig: Die Züge fahren jetzt durch.Foto: ZB

Am Flughafen Leipzig/Halle halten ab 19. Februar keine IC-Züge mehr. Hintergrund der Maßnahme sind Verspätungen, die wegen Bauarbeiten am Bahnknoten Leipzig, Halle und Magdeburg entstehen. Betroffen sind der Bahn zufolge etwa zehn Fahrgäste pro Zug. Wie berichtet, gilt der Flughafen als kommender Ausweichstandort für den kleinen Flughafen BER.Hartmut Mehdorn (späterer Berliner Flughafenchef) sagte 2003 in Leipzig: „Jetzt haben die Berliner einen wundervollen Flughafen bekommen, der in einer Stunde zu erreichen ist.“ Zudem nutzen Berliner Fluggäste auch schon mal den Flughafen Leipzig, wenn die Flüge ab Berlin alle ausgebucht sind.

Ärger auch mit der Technik

Doch nicht nur die Baustelle soll der Grund sein, berichtet die Nachrichtenagentur dpa. Auch technische Störungen etwa an den Türen der neuen IC-Doppelstockzügen seien schuld. Auf der Bahnstrecke Köln-Leipzig-Dresden werden nämlich vorerst keine Doppelstock-Intercity-Züge rollen. Der ursprünglich für vergangenen Sonntag geplante Einsatz der neuen Fahrzeuge sei wegen diverser kleiner Mängel auf den Fahrplanwechsel im Dezember verschoben worden, sagte eine Bahn-Sprecherin am Dienstag in Berlin. Bis dahin seien weiter die alten einstöckigen ICs im Einsatz. Über die Verzögerung hatte zuerst der „MDR“ berichtet.

Berlin-Erfurt-Nürnberg: So sieht die neue ICE-Trasse aus
Wer Höhenangst hat, schließt besser die Augen. Zwei ICE-T fahren in einer Parallelfahrt am 09.12.2015 zur Streckeneinweihung über die Unstruttalbrücke bei Karsdorf (Sachsen-Anhalt).Weitere Bilder anzeigen
1 von 19Foto: dpa
09.12.2015 15:13Wer Höhenangst hat, schließt besser die Augen. Zwei ICE-T fahren in einer Parallelfahrt am 09.12.2015 zur Streckeneinweihung über...

Die neuen Doppelstock-ICs fahren seit Dezember vergangenen Jahres bereits auf der Strecke Leipzig-Norddeich Mole. Die Bahn ist mit der Zuverlässigkeit der eingesetzten Züge jedoch nicht zufrieden. Auf bestimmten kurzen Streckenabschnitten sei ein Wanken der Waggons bemerkt worden, das für Fahrgäste zwar unangenehm, aber ungefährlich sein soll, sagte die Sprecherin. Außerdem habe es Funktionsstörungen an den Türen gegeben. Tsp/dpa

Lesen Sie mehr im Tagesspiegel: Der BER ist zu klein? Dann kommt doch zu uns nach Leipzig!, sagt der Leipziger Flughafenchef Markus Kopp und stellt sein Konzept vor.

Leipzig fährt voll ab auf seinen Citytunnel
Ein Zug, ein Zug, na endlich! In Leipzig war ganz schön los am Wochenende. Der neue Citytunnel wurde eröffnet. Übrigens: Man beachte all die Fotodisplays am Bahnsteigrand ...Weitere Bilder anzeigen
1 von 22Foto: dpa
16.12.2013 11:00Ein Zug, ein Zug, na endlich! In Leipzig war ganz schön los am Wochenende. Der neue Citytunnel wurde eröffnet. Übrigens: Man...

12 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben