FAST TÄGLICH ATTACKEN : Was die Polizei seit Jahresbeginn meldete

11.1.:

In Zehlendorf zieht ein Serientäter ein Messer, um einen Bus zu stoppen. Als der Fahrer die Tür verriegelt, sticht der 18-Jährige in die Tür.

10.1.: In Zehlendorf wird ein Bus der Linie M 48 mit Steinen beworfen, in Kreuzberg ein Fahrer geschlagen.

9.1.: In Neukölln randaliert ein Serientäter in einem Bus und schlägt einen Fahrgast nieder.

8.1.: Ein Kind und ein Jugendlicher werfen an der Frankfurter Allee Schottersteine auf vier S-Bahn-Züge.

7.1.: In Spandau werfen Jugendliche eine Flasche durch eine Busscheibe.

2.1.: Ein ertappter Graffitischmierer schlägt einem Busfahrer in Lichtenrade die Faust ins Gesicht.

1.1.: In Reinickendorf wird ein Bus mit einem Stein beworfen. Ha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben