Berlin : Fastenbrechen im Adlon

-

Millionen Moslems begehen noch bis zum 13. November den Fastenmonat Ramadan. Es ist wieder die Zeit der großen Fastenbrechenessen. Am Donnerstagabend gab es eines im Adlon, zu dem die türkische Tageszeitung „Zaman“ mehrere hundert Gäste eingeladen hatte – zu Lachs und Rucola. „Wir wollen zwischen den Kulturen vermitteln“, sprach der Leiter der BerlinRedaktion, Süleyman Bag , zu ihnen. Seit bekannt ist, dass der türkische Trägerverein Tüdesb, der ein Gymnasium in Spandau betreibt, unentgeltlich Räume von Zaman benutzt, gibt es ja einige Aufregung. „Seit Mitte der 90er Jahre publizieren wir auch in Deutschland“, warb der Geschäftsführer des Zaman-Medienzentrums in Offenbach am Main, Fatih Gök , schließlich um neue Anzeigen und um Abonnenten. Anschließend drehten Derwische aus der Türkei zu meditativen Klängen ihre Kreise, um die Gemüter zu beruhigen. suz

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben