Berlin : FDP-Fraktion schließt Mleczkowski aus

-

Die FDPFraktion hat den Abgeordneten Wolfgang Mleczkowski am Dienstag ausgeschlossen. Der Beschluss fiel mit zwölf zu eins Stimmen. Fraktionschef Martin Lindner begründete den Ausschluss mit dem dauerhaft schädigenden Verhalten Mleczkowskis. Ein Gastwirt und eine Antiquitätenhändlerin hatten öffentlich Betrugsvorwürfe gegen den Spandauer Politiker erhoben, die Mleczkowski aber bestreitet. Als schädigend wertete die Fraktion auch Berichte über Tätlichkeiten und Handgemenge, in die der Politiker verwickelt war. Mleczkowski konnte sich laut einer Erklärung wegen seiner schweren Parkinson-Erkrankung nicht der Aussprache stellen. Er will gegen den Beschluss gerichtlich vorgehen. wvb.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben