FEIER-TAG : Was heute in der Stadt noch alles los ist

STAATSBESUCH BEI MERKEL



Auch heute lädt die Bundesregierung zum Tag der offenen Tür. Das Bundeskanzleramt, das Bundespresseamt sowie alle Ministerien können noch einmal von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden. Ein kostenloser Bus-Shuttle bringt die Besucher auf einer Nord- und einer Südroute zu allen Stationen. Die Busse starten den ganzen Tag lang im Zehn-Minuten-Takt am Bundeskanzleramt.

HISTORIALE IM NIKOLAIVIERTEL

Zum Abschluss des Geschichtsfestivals Historiale verwandelt sich das Nikolaiviertel heute noch einmal von 10 bis 15 Uhr in das französisch besetzte Berlin um 1807. Es gibt historische Kostüme, Musik und Markttreiben. Letzte Gelegenheit, einen historischen Passierschein zu erwerben.



HAUS DER KULTUREN DER WELT

Im wiedereröffneten Haus an der John-Foster-Dulles-Allee in Tiergarten wird weiter gefeiert. Heute kann dort außerdem die Ausstellung „New York States of Mind“ ausnahmsweise kostenlos besucht werden.



FESTLICHE TAGE IN KREUZBERG

Von 14 bis 24 Uhr feiern die Kiezbewohner mit ihren Gästen im Viktoriapark (Katzbach-, Ecke Kreuzbergstraße) mit Live-Musik und vielen Schaustellern.



HAFENFEST AN DER FISCHERINSEL

Von 11 bis 22 Uhr gibt es Dampferfahrten und jede Menge Unterhaltung.



ADLON HAT GEBURTSTAG

Das berühmte Hotel wird 100, und wer zehn Euro zahlt, darf es besichtigen – sogar die Präsidentensuite.



Seeed-Konzert in der Wuhlheide:

Die Reggae-Dancehall-Band spielt heute um 18.30 Uhr zum dritten Mal auf der Kindl-Bühne. das

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar