Berlin : FEIERLICHES GELÖBNIS

DER ANLASS

Am 65. Jahrestag des Attentats auf Adolf Hitler werden am Montag, den 20. Juli, Soldaten der Bundeswehr im Rahmen eines feierlichen Appells ihr Gelöbnis vor Angehörigen, Freunden, Vorgesetzten und Parlamentariern ablegen.

DER ORT

In Berlin wird das Gelöbnis seit 1999 veranstaltet. Seit dem Jahr 2008 findet die Zeremonie vor dem Reichstag statt, in den Jahren zuvor gelobten die Rekruten im Bendlerblock.

DIE TEILNEHMER

Ein Großteil sind Abiturienten, die zum 1. Juli als Wehrpflichtige eingezogen wurden. Auch rund 400 Soldaten der 3. und 7. Kompanie des Wachbataillons aus der Berliner Julius-Leber-Kaserne sowie aus der Brückberg-Kaserne in Siegburg werden dabei sein. Es spielt das Stabsmusikkorps. tabu

0 Kommentare

Neuester Kommentar