FEIERTAGSSERVICE : Welcher Zahnarzt hilft? Ist das Tierheim offen?

MEDIZINISCHE DIENSTE



Wer über die Weihnachtsfeiertage erkrankt, kann sich unter der Telefonnummer 31 00 31 rund um die Uhr ärztliche Hilfe kommen lassen. Darüber hinaus bietet der Bereitschaftsdienst der kassenärztlichen Vereinigung unter derselben Nummer von 8 bis 0.30 Uhr kostenlose Beratung. Der zahnärztliche Notdienst ist unter 890 04 333 zu erreichen. Die Internetseite www.kzv-berlin.de gibt darüber Auskunft, welche Zahnarztpraxen geöffnet haben. An welche Apotheken man sich über die Feiertage wenden kann, erfährt man unter der Nummer 0800 00 22 833.

VERZWEIFLUNG UND EINSAMKEIT Menschen, die von Trauer, Sorge und Ängsten bedrängt werden, bietet der Krisendienst Hilfe an. Dazu kann man sich von 16–24 Uhr direkt an einen von neun Standorten des Krisendienstes wenden und auf Wunsch anonym bleiben (Informationen gibt es im Internet unter www.berliner-krisendienst.de). Der Krisendienst ist rund um die Uhr unter der Nummer 390 63 00 telefonisch erreichbar.



ERSTE HILFE FÜR TIERE

Haustiere nimmt die Annahmestelle des Tierheims auch über die Feiertage entgegen (9.30–12 Uhr); es befindet sich im Hausvaterweg 39 im Lichtenberger Ortsteil Falkenberg. Außerdem arbeitet dort ein tierärztlicher Notdienst bis 11.30 Uhr. Welche Tierärzte Notdienst haben, wird unter 83 22 90 00 und 83 22 90 58 angesagt. Tierkliniken sind rund um die Uhr dienstbereit: www.tieraerztekammer-berlin.de. bkr

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben