Ferienende in Berlin und Brandenburg : In diesen Badeseen kann man nochmal abtauchen

Am letzten Ferientag soll es heiß werden, vielleicht ein letztes Mal in diesem Sommer. In diesen Brandenburger Seen kann man besonders schön baden.

Am Helenesee kann es durchaus auch einmal ein wenig trubelig zugehen
Am Helenesee kann es durchaus auch einmal ein wenig trubelig zugehenFoto: Kai Röger

Noch ist es sommerlich warm in Berlin und Umgebung. Viele Bäder beenden allerdings bereits an diesem Sonntagabend ihre Saison, darunter etwa das Sommerbad Neukölln und die Strandbäder Grünau und Friedrichshagen. Doch längst nicht alle schließen derart früh. Bis zum 13. September haben das Sommerbad Kreuzberg und das Sommerbad Olympiastadion noch geöffnet. Das Strandbad am Wannsee schließt am 19. September, das Strandbad Jungfernheide sogar erst am letzten Septembertag. Wer danach abtauchen möchte: Fast zeitgleich öffnen die ersten Hallenschwimmbäder. mja

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar