FERIENVERKEHR : 33 000 Fluggäste mehr als im vergangenen Jahr

STRASSE

In fünf nördlichen Bundesländern haben die Ferien begonnen – deshalb warnt der ADAC davor, gleich heute in den Urlaub zu starten. Am Freitagnachmittag dürfte es besonders eng werden. Typische Staufallen: Dreieck Nuthetal und Kreuz Schönefeld.

BAHN

Zusätzliche Züge seien nicht unterwegs, sagt Bahnsprecher Burkhard Ahlert. Es gebe in der Ferienzeit zwar deutlich mehr Fahrgäste, aber die Kapazität der Züge reiche dennoch aus. Wer seine Plätze rechtzeitig reserviere, habe nichts zu befürchten.

FLUGHÄFEN

In der ersten Ferienwoche sind auf den Berliner Flughäfen 33 000 Fluggäste mehr angemeldet als im vergangenen Jahr, sagt Airport-Sprecher Ralf Kunkel. Er bittet alle Ferienfluggäste, lieber eine Viertelstunde früher am Check-in zu sein als sonst. loy

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben