Festnahme : Polizei fasst Mordverdächtigen

Die Polizei hat den wegen Mordverdachts mit Haftbefehl gesuchten Mike Buschko gefasst. Der 39-Jährige ist in der Nacht zum Mittwoch trotz eines Fluchtversuches in der Wohnung einer Bekannten festgenommen worden.

Berlin - Als die Polizisten in die Wohnung eindrangen, versuchte der als extrem gewaltbereit geltende Mann gerade aus dem Fenster zu flüchten. Einem Beamten gelang es jedoch, den Gesuchten in die Wohnung zurückzuziehen.

Laut Polizei führten Ermittlungen des Zielfahndungskommissariates in Zusammenarbeit mit Staatsanwaltschaft und Mordkommission auf die Spur des 39-Jährigen, nach dem auch öffentlich gefahndet wurde. Er sollte am Mittwoch einem Richter zur Verkündung seines Haftbefehls wegen Mordes vorgeführt werden. Buschko steht unter dem dringenden Verdacht, seine ehemalige Lebensgefährtin Michaela G. erschlagen zu haben. Die 33-Jährige war am 7. Juli tot in ihrer Steglitzer Wohnung aufgefunden worden. (tso/ddp/Polizei Berlin)

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben