Berlin : Feuer brach im Kinderzimmer aus - Mutter und Sohn mit Rauchvergiftung im Krankenhaus

weso

Bei einem Brand in ihrer Wohnung an der Paul-Heyse-Straße wurden am Montagabend eine 34-jährige Frau und ihr 13 Jahre alter Sohn verletzt. Die Feuerwehr brachte sie mit Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Das Feuer war aus bisher nicht geklärter Ursache im Kinderzimmer ausgebrochen. Während der Löscharbeiten mussten mehrere Mieter ihre Wohnungen verlassen. Die Paul-Heyse-Straße war im Bereich des Brandortes für knapp eineinhalb Stunden gesperrt.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben