Feuer in Berlin-Marzahn : Ehepaar bei Hausbrand lebensgefährlich verletzt

Ein älteres Ehepaar aus Marzahn erlitt am Samstagmorgen schwere Rauchgasvergiftungen. Die Brandursache ist noch unklar.

von

Ein älteres Ehepaar ist bei einem Brand in seinem Wohnhaus im Hänflingsteig in Marzahn sehr schwer durch Rauchgase verletzt worden. Der 79 Jahre alte Mann musste wiederbelebt werden, er schwebt weiter in Lebensgefahr und wurde am Nachmittag in eine Spezialklinik nach Halle (Saale) geflogen. Die Feuerwehr hatte den gegen 11.40 Uhr entstandenen Brand in dem zweigeschossigen Haus schnell unter Kontrolle. Wieso sich das Paar vor dem Rauch nicht in Sicherheit bringen konnte, ist unklar.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar