Berlin : Feueralarm - es war aber nur der Sonnenuntergang

weso

Fast 20 Feueralarme gingen gestern bei der Feuerwehr zwischen 15.47 Uhr und 15.59 Uhr ein - und nur einer davon war echt. Die meisten Anrufer wurden offenbar Opfer einer Sinnestäuschung. Durch den ungewöhnlich intensiv-roten Sonnenuntergang glaubten zahlreiche Anrufer, es brenne. Dabei spiegelte sich nur der rote Himmel in den Fenstern der Gebäude. Die Anrufer meldeten die angeblichen Brände aus dem gesamten Stadtgebiet.

Das neue Jahr fängt gut an - jetzt 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben