Berlin : Feueralarm - es war aber nur der Sonnenuntergang

weso

Fast 20 Feueralarme gingen gestern bei der Feuerwehr zwischen 15.47 Uhr und 15.59 Uhr ein - und nur einer davon war echt. Die meisten Anrufer wurden offenbar Opfer einer Sinnestäuschung. Durch den ungewöhnlich intensiv-roten Sonnenuntergang glaubten zahlreiche Anrufer, es brenne. Dabei spiegelte sich nur der rote Himmel in den Fenstern der Gebäude. Die Anrufer meldeten die angeblichen Brände aus dem gesamten Stadtgebiet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben