Berlin : Feuern und feiern: Neuer Job für Ex-BSR-Chef

-

Der geschasste Ex-Chef der Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Gerhard Gamperl, hat einen neuen Job. Der gebürtige Wiener ist jetzt bei den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) Leiter der neuen Abteilung „Controlling“, wie ÖBB-Sprecher Gary Pippan bestätigte. Während BSR-Aufsichtsratschef und Wirtschaftssenator Harald Wolf (PDS), der Gamperl fristlos entlassen hat, dem Manager vorwarf, seine Aufgaben nicht erfüllt zu haben, seien die ÖBB froh, einen Experten für die Finanzen gefunden zu haben, sagte Pippan. Gamperl sei genau der Mann, den die ÖBB seit längerem gesucht haben.

Gegen seine Entlassung bei der BSR hat Gamperl Klagen eingereicht. Diese ziehe er auch nicht zurück, sagte er gestern. ball/kt

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben