Berlin : Feuerwehr-Großeinsatz in Spandau

NAME

Zu einem Großeinsatz rückte die Feuerwehr gestern Abend in Spandau aus. Gegen 19.50 Uhr kam der Alarm: Ein Zimmer im dritten Stock der Pflegeanstalt für chronisch Kranke in der Radelandstraße 199-203 steht in Flammen. Wenig später die Nachmeldung: Es handelt sich, so der Feuerwehr-Terminus, um einen „Massenanfall“ von Verletzten. 20 der ohnehin schwerkranken Menschen mussten ins Freie gebracht werden, vier Personen kamen in ein Krankenhaus. Gegen 21 Uhr war der Einsatzort wieder unter Kontrolle. Jetzt ermitteln Fachleute der Kripo in Sachen Brandursache.kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben