Berlin : Feuerwehr löschte brennenden Adventskranz

cs

Ein Adventskranz stand am Sonntag gegen 13.20 Uhr in einem Mietshaus an der Flughafenstraße in Neukölln in Flammen und verursachte einen Feuerwehreinsatz. Die Wohnungsbesitzer hatten die Wehr alarmiert, nachdem eigene Löschversuche misslungen waren und der Brand überzugreifen drohte. Die Beamten brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. In diesem Zusammenhang weist die Wehr erneut daraufhin, dass brennende Kränze niemals ohne Aufsicht gelassen werden sollten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben