Berlin : Feuerwehr musste Autofahrer nach Unfall befreien

weso

Schwere Verletzungen erlitt ein 24-jähriger Autofahrer, der am Montagabend bei einem Unfall im Wrack seines Wagens eingeklemmt wurde. Er war auf der Proskauer Straße mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen. Zuvor war er dem Wagen einer 38-jährigen Frau ausgewichen, die kurz am Straßenrand gestoppt hatte und dann, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, losgefahren war. Die Feuerwehr musste den 24-Jährigen aus den Trümmern befreien. Der Fahrer des entgegenkommenden Wagens wurde leicht verletzt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar