Berlin : Filmliebhaber mit Einkehrschwung

-

Einen besseren Ort hätte es für die Filmaufführung nicht geben können: Bei der „Winterwelt“ am Potsdamer Platz rutschen Besucher auf Reifen den Schneehügel hinunter, Kinder vergnügen sich am Skikarrussel – und nur wenige Gehminuten entfernt fand gestern Abend im Cinemaxx die Berlin-Vorstellung des neuen Extremsport-Films „Off the Grid“ des amerikanischen Kultskifilmers Warren Miller mit anschließender Après-Ski-Party statt. Gekommen war etwa Abenteurer Thomas Witt vom Veranstalter „Moving Adventures Medien“. Die „Columbia Sportswear“-Marketingabteilung von Diana Lammel war ebenso dabei wie der Sponsor der Film-Tour durch Deutschland: Für „Jeep“ kam Produktmanager Florian Laudan . Wer den Event verpasste: Den teils mit Augenzwinkern gedrehte Tiefschneerausch gibt es bald als DVD. kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar