Berlin : Filmpremiere im "90 Grad": Auf die Bäume, ihr Affen

ac

Bei manchen Filmpremieren ist die Wahl des Ortes für die anschließende Party kinderleicht, die Entscheidung geradezu zwingend. Daher will es nicht recht einleuchten, warum "Der Planet der Affen" am kommenden Mittwoch, nach der Vorstellung im Cinestar am Potsdamer Platz, nicht im Affenhaus des Zoos, sonden im "90 Grad" begossen wird. Sind die Primaten zu schreckhaft, fürchtete man ihren Aufstand? Verständlich angesichts des Filmstoffs, dem wie schon bei den "Affen"-Filmen der sechziger Jahre der Roman von Pierre Boule zugrunde liegt. Ein bei Filmbuffs wohlvertrauter Namen: Boule schrieb auch die Vorlage zu "Die Brücke am Kwai", der ebenfalls im Urwald spielt, aber bekanntlich ohne Affen. Regisseur Tim Burton hat sich zur Premiere angekündigt, und er bringt seine Darsteller Mark Wahlberg und Tim Roth mit. Erdnüsse nicht vergessen!

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar