Berlin : Filmpremiere mit Jürgen Vogel

-

Auf der letzten Berlinale im Februar brachte die Rolle des Vergewaltigers Theo in dem knapp dreistündigen Film „Der freie Wille“ Jürgen Vogel einen Silbernen Bären ein. Auch auf dem Tribeca-Filmfestival in New York wurde er als bester Schauspieler geehrt. Bislang konnten nur wenige den Film sehen, der am 24. August im Babylon in der Rosa-Luxemburg-Straße 30 in Mitte seine Kinopremiere feiert. Zu der Veranstaltung werden auch Regisseur Matthias Glasner und die Schauspielerin Sabine Tomoteo erwartet. Glasner hatte für seinen Film den Regiepreis der Gilde deutscher Filmkunsttheater erhalten. ac

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben