Berlin : FINANZIERUNG Was zahlt das Land?

NAME

2 Der Ausbau des Flughafens wird voraussichtlich rund zwei bis drei Milliarden Euro kosten. Die Finanzierung übernimmt der Käufer der Flughafengesellschaft. In der Kalkulation enthalten sind auch Zuschüsse der EU in dreistelliger Millionenhöhe, die jedoch noch nicht verbindlich zugesichert sind. Auch die öffentliche Hand muss einen Teil der Kosten übernehmen. Langfristig lässt sich mit dem Betrieb Geld verdienen. So ist der Flughafen Tegel für die Berliner Flughafengesellschaft mit Gewinnen in Höhe von mehr als 30 Millionen Euro pro Jahr geradezu eine Melkkuh. Geld verdient wird auch mit dem Ladengeschäft am Flughafen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben