Firefighter Challenge : Hunderte Feuerwehrmänner üben auf dem Flughafen Tempelhof

Was machen denn all die Feuerwehrmänner auf dem alten Flughafen? Ach, die haben nur ihren Spaß. Da findet nämlich an diesem Wochenende ein ziemlich spezieller Wettkampf statt

von
Maske? Welche Maske? Jedes Jahr treten die Feuerleute gegeneinander an. Dieses Foto entstand bei einem Werbetermin am Potsdamer Platz.
Maske? Welche Maske? Jedes Jahr treten die Feuerleute gegeneinander an. Dieses Foto entstand bei einem Werbetermin am Potsdamer...Foto: Thilo Rückeis

Auf dem Flughafen Tempelhof nehmen seit Mittwoch 820 Teilnehmer an einer Feuerwehr-Meisterschaft teil. Diese nennt sich „Berlin Firefighter Combat Challenge“. Die Feuerwehrleute stammen aus zehn Ländern. Die 60 schnellsten Teilnehmer qualifizieren sich für die Europameisterschaft, die dann am Sonntag ausgetragen wird.

Neben den Wettkämpfen – die Feuerwehrkräfte müssen in voller Montur klettern, rennen, schleppen und Dummies ziehen (Gewicht: 80 Kilo) – gibt es auch ein Kinderfest, Infostände und eine Ausstellung mit Feuerwehrfahrzeugen.

Die Wettkämpfe finden am Freitag statt bis 18 Uhr, am Sonnabend von 9 bis 17 und am Sonntag von 10 bis 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Der beste Eingang befindet sich am Tempelhofer Damm, nahe Bahnhof Tempelhof. www.fcc-germany.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben