FIT IN DEN WINTER : Platz für Sport ist in der kleinsten Hütte

CROSSFIT

Anfänger müssen per Mail einen Schnupperkurs vereinbaren. Danach ist auch ein Einführungskurs möglich. Monatliche Kosten 100 Euro. Infos auf www.crossfitwerk.de, Malzfabrik, Bessemerstraße 2–14, Schöneberg.

FITNESS BOOTCAMP

Montags im Tiergarten, 18.30–19.15 Uhr, Treffpunkt S-Bahnhof Bellevue, Ausgang Bartningallee. Bei Bedarf Samstag Frühkurse im Tiergarten und anderen Parks. Mittwochs, 19–19.45 Uhr in der Sporthalle in der Gieselerstraße 4, Wilmersdorf, zusätzlich zur Kursgebühr 1,50 Euro für Hallennutzung. Duschen und Umkleiden vorhanden. Probetrainig kostenlos, www.fitness-bootcamp-berlin.de, Monatskarte 39 Euro, Drei-Monats-Karte 99 Euro, 10er Karte 75 Euro plus 1,50 für Halle

ZU HAUSE

Auch Schlafzimmer oder Keller können zum Homegym umfunktioniert werden. Wer Geld und Platz hat, kauft einen Multitrainer, der bereits verschiedene Übungen und Gewichte bietet. Aber auch mit zwei Kurzhanteln und einer Hantelbank lassen sich viele Muskeln trainieren. Je nach Laune bieten sich für daheim noch an: Klimmzugstange für Decke oder Türrahmen, Boxsack, Springseil, Crosstrainer oder Ergometer. Aber Vorsicht: Falsch ausgeführte Übungen können schnell zu Verletzungen führen.

Groß ist das Fitnessangebot für Spielekonsolen. Kameras oder Sensoren erfassen dabei die Bewegungen der Spieler, virtuelle Trainer geben Anweisungen, oft lassen sich Trainingspläne für mehrere Wochen erstellen. Es gibt Spiele für Fitness (Mein Fitness-Coach Club, 40 Euro), Kampfsport (UFC Personal Trainer, 60 Euro), Tanzen (Zumba Fitness, 55 Euro) oder eine Kombination aus verschiedenen Sportarten (EA Sports Active 2, 29 Euro).

AKTIVPARKS

Gratis ist das Training auf den Sportparcours in in vielen Parks. Dort gibt es Geräte für Beweglichkeit, Rücken, Beine und Muskelaufbau. Übungen mit Trainern gibt es im Winter nur im Aktivpark im Preußenpark in Wilmersdorf, donnerstags, 13.30–14.30 Uhr, Treff vorm Landesverwaltungsamt in der Württembergischen Straße 1, mit Walking/Nordic Walking, kostenlos. Infos zu anderen Parks beim Landessportbund unter Telefonr 30 00 20. spa

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar